Longenstunden beginnen mit Halftern, Anbinden, Putzen, Satteln und Trensen eines Pferdes. Hier geht es vorerst um das Erlernen von Grundlagen rund um den richtigen Umgang mit dem Pferd. Es geht um das Erlernen des ausbalancierten Sitzens im Schritt, Trab und Galopp sowie dem Erkennen der unterschiedlichen Gangarten. Der Unterricht setzt sich fort bis hin zu der Teilnahme an einer Reitstunde.

Kosten monatlich 70,-€.
Für Kinder ab 8 Jahre.