Da Kindern in der Gemeinschaft der Gruppe vieles leichter fällt, haben wir ein eigenes Konzept für Einsteigerstunden entwickelt. Das Konzept bietet den perfekten Einstieg, sich mit Pferden und dem Reiten vertraut zu machen. Reitanfänger können sich so unter professioneller Anleitung dem Reitsport nähern. Mehr spielerisch fließt neben dem praktischen Umgang mit Pferden auch das Theoretische in den Unterricht mit ein.

Kosten monatlich: 70,-€.
Für Kinder ab 8 Jahre.

Richtig reiten lernen

Der Besuch einer Reitschule ist die beste Möglichkeit, sich mit Pferden um dem Reiten vertraut zu machen. Reitanfänger können sich dem Sport auf ausgebildeten Schulpferden nähern, Berührungsängste abbauen und Selbstvertrauen fassen.

Der Reitsport ist anders als andere Sportarten, denn das „Sportgerät“ lebt. Daher gehört zu einem professionellen Reitunterricht lange nicht nur die Vermittlung der technischen Fähigkeiten. Vielmehr geht es um ein faires Miteinander von Sportler und Pferd, zu dem auch Verhaltensregeln beim Reiten und die richtige Pflege und Haltung des Pferdes gehört. Putzen, satteln, trensen gehört zum Reitsport einfach dazu.